Was ist ein 'Registered Migration Agent'?

Ein 'Registered Migration Agent' (RMA) ist eine Person mit abgeschlossener Ausbildung und aktueller Lizenz, Klienten in australischen Visums- und Einwanderungsangelegenheiten zu vetreten und zu betreuen. RMAs arbeiten nicht für die australische Einwanderungsbehörde 'Department of Home Affairs' (DoHA)

Der Berufsstand 'Registered Migration Agent ' wird von der Zulassungsbehörde 'Migration Agents Registration Authority' (MARA) überwacht und unterliegt deren Verhaltenskodex https://www.mara.gov.au/media/553229/Code_of_Conduct_April_2017.pdf

RMAs müssen regelmäßig Fortbildungen besuchen, um über das australische Einwanderungsrecht und die Richtlinien der Behörde auf dem Laufenden zu bleiben.

Chapter 2 Australia ist zugelassen unter der Migration Agent Registration Nummer (MARN) 1790167.

Wieso sollte man sich an einen Registered Migration Agent wenden?

Sich an einen Registered Migration Agent zu wenden bietet dem Kunden bedeutende Vorteile:

  • ein RMA ist gemäß des Verhaltenskodex dazu verpflichtet, im Rahmen des Gesetzes immer die besten Interessen des Kunden zu vertreten
  • Ein RMA muss sein Fachwissen durch kontinuierliche Fortbildungen auf dem aktuellen Stand halten; Kunden können daher darauf vertrauen, dass die erhaltene Inforomation korrekt und aktuell ist.
  • Das australische Einwanderunsrecht ist überaus kompliziert und ändert sich häufig - ebenso wie die damit einhergehenden Richtlinien; in Australien dürfen ausschließlich RMAs (und Anwälte) Einwanderungs-Hilfeleistungen und - Beratung anbieten; gegenwärtig bestehen von australischer Seite keinerlei Auflagen und Kontrollen für nicht-registrierte Agenten im Ausland